Willkommen beim »Schach für ganzheitliche Entwicklung!«

Worum geht es? (Programminformationen)

    Dieses Computerprogramm wurde für Lehrer und Schüler entwickelt, die am Kurs „Schach für ganzheitliche Entwicklung“ teilnehmen. Der Kurs zielt darauf ab, die Fähigkeit zu entwickeln, mit Vorstellungskraft zu handeln, wofür das Schachspiel ein ideales Übungsfeld bietet. Mit zunehmendem Schwierigkeitsgrad der Schachaufgaben entwickeln sich zusammen mit dieser Fähigkeit weitere Fähigkeiten, die die Hauptabsicht der Autoren sind und warum der Kurs diesen Namen trägt. Ein Lehrer, der diese Technologie angenommen hat, kann dem Schüler helfen, die durch Schach entwickelten Fähigkeiten auch auf andere Zweige der Bildung zu übertragen.

    Wir weisen darauf hin, daß das Alter der Studenten, die an diesem Kurs teilnehmen können, unbegrenzt ist. Es gibt eine Besonderheit bei der Verwendung des Programms durch Vorschulkinder. Für jüngere Schüler ist das Programm besonders nützlich, um die Fähigkeit zu entwickeln, im Kopf zu agieren, was die wichtigste Ausbildung ist. Für Jugendliche und Gymnasiasten kann die Verfolgung dieses Programms zur Entwicklung von Denken und Reflexion beitragen. Für ältere Studenten kann die Arbeit mit dem Programm nützlich sein, um ihre intellektuellen Fähigkeiten auf einem hohen Niveau zu halten, da Training für Entwicklung in jedem Alter nützlich ist!

Was ist das Ziel? (Programmfunktionen)

    Das Programm bietet Möglichkeiten zur Schaffung einer Grundlage für die Entwicklung, nämlich:

  • Sie können schnell und genau erkennen, welche Aufgaben und welcher Schwierigkeitsgrad für den jeweiligen Trainingszeitpunkt verfügbar sind.

  • Ermöglicht dem Schüler, sich in seiner unmittelbaren Entwicklungsebene zu bewegen, ohne diese Ebene zu erzwingen, aber auch ohne sich an bereits verfügbaren Aufgaben zu stören.

  • Simuliert das Lernen am Schachbrett und visualisiert die Mittel zur Lösung, wenn in der Anfangsphase beim Aufgabenlösen Schwierigkeiten aufkommen sollten.

  • Erlaubt Ihnen, eine längere Strecke zu spielen, um die Fähigkeit zu entwickeln, mit Vorstellungskraft vorzugehen: von elementaren Aktionen, um den Ort und die Farbe des Feldes zu bestimmen, um komplexe Probleme auf dem Spielfeld im Kopf in 2 Runden zu lösen. In jeder Phase hat der Schüler die Möglichkeit, die Aufgabe zu lösen, woraufhin der ideale Plan allmählich erhöht wird. Auf der höchsten Ebene wird jede Aufgabe vom Schüler komplett im Kopf ausgeführt, ohne Unterstützung durch das Schachbrett.

Wie geht es? (Benutzerfunktionen)

    In jeder Phase löst der Schüler die Probleme der verschiedenen Arten und Ebenen der Komplexität und bewegt sich schrittweise in Richtung der Hauptaufgabe des Kurses - die Entwicklung der Fähigkeit, einen Schachzug im Kopf zu machen, die Position zu präsentieren, seinen Schachsinn zu verstehen, die Analyse durchzuführen und eine oder mehrere Lösungen zu finden.

    Beim Lösen einer Schachentwicklung in 2 Zügen sind die Analyse der Aufstellung und die Suche nach einer Lösung erheblich komplizierter, da es von der Aufgabe aus entscheidend notwendig ist, auch für den Gegner zu spielen, Verteidigungsoptionen gegen Angriffe zu finden, Schachmatt abzuwehren und die sich durch den ersten Zug verändernden Varianten der Aufstellung zu beachten.

  • Die Aufgabenstellungen im Programm sind entsprechend den Entwicklungsstadien der bereits geübten Fähigkeiten im Kopf aufgebaut und in den entsprechenden Kursanleitungen ausführlich beschrieben.

  • Die Besonderheit des Programms liegt in der interaktiven Vorgehensweise mit dem Kind, das die Aufgabe löst. Abhängig von Antworten und Handlungen des Schülers bietet das Programm die eine oder andere Art von Hilfe oder eine Form der Arbeit an der Aufgabe - in Übereinstimmung mit den Prinzipien und den Stufen der Entwicklung hin zur Fähigkeit, entsprechend der Methodik mit Vorstellungskraft vorzugehen.

  • Bei der Arbeit mit einer Klasse hilft das Programm dem Lehrer, die gleichzeitige unabhängige Aktivität aller Kinder im Klassenzimmer zu organisieren, die Aufmerksamkeit zwischen den Kindern zu verteilen und die Bewegung jedes Kindes in der Zone seiner nächsten Entwicklung zu führen.

  • Der Lehrer kann überwachen, wie jeder Schüler mit der Aufgabe umgegangen ist, welche Schwierigkeiten er hatte, wie er sie überwunden hatte, und basierend auf diesen Informationen Aufgaben für den Schüler für die nächste Stunde vorbereiten. Er hat auch die Möglichkeit, in Abhängigkeit von den gespeicherten Informationen mit dem Kind die Reflexion seiner selbständigen Arbeit zu führen, die aufgetretenen Schwierigkeiten zu diskutieren und den Plan für die nächste Stufe des Kurses zu erstellen.

Wie kann ich am Programm teilnehmen?

Sie können den Demozugriff verwenden oder vollständigen Zugriff auf das Programm erwerben. Bitte auswählen:
Demo Einzel-Freischaltung (einfach) Einzel-Freischaltung (professionell) Gruppen-Freischaltung
Ohne Werbung
Vollständiger Zugang zu allen 24 Schach-Aufgaben
Technische und pädagogische Unterstützung
Registrierung von Schülern mit Auswertung des Lernerfolgs
Kostenlose Zusendung des Buchs vom Autor V. Zaretskii »Chess for overall development«
Preise Frei $10 $25 $20 pro Schüler (Lehrer kostenlos)
Zugang freischalten Registrieren
Anfragen bitte an unsere Adresse.

Wie kann ich Bücher kaufen? (Für jene, die tiefer in die Entwicklungspsychologie eintauchen möchten)

    Für Sie hat der Reichl Verlag Bücher zum Kurs "Schach für eine ganzheitliche Entwicklung" vorbereitet:

  • Auf dem Weg zur Entwicklung durch Schach: ein reflexiver Aktivitätsansatz

  • "Schach für eine ganzheitliche Entwicklung"

  • "Arbeitsbuch für Lehrer und Schüler"

    Um Bücher zu kaufen, schreiben Sie uns bitte an unsere Adresse.

Artikel und Lernhilfen

Computerprogramm "Schach für ganzheitliche Entwicklung" als Umsetzung von Ideen des Reflektions-Aktivitäts-Ansatzes (A. Chernysh, 2017, ).

Wer hat es erfunden?

Projektteam:

  • Matthias Dräger (Deutschland) – durch seine Unterstützung wurde dieses Projekt erst möglich.

  • Viktor Zaretskii (Rußland) ist der Autor dieser "Schach für eine ganzheitliche Entwicklung"-Technik.

  • Aleksei Chernysh (Rußland) ist der Autor des Computerprogramms "Schach für eine ganzheitliche Entwicklung" und Entwickler dieser Internet-Seite.

Wir bedanken uns bei folgenden Personen für die gute Zusammenarbeit:

  • Professor Alexander Buysse (Kanada) – für einige wichtige Ideen sowie für die französische Übersetzung des Programms.

  • Hans-Henning Mey (Deutschland) – für die Übertragung in die deutsche Schachsprache.

  • Norbert Lindenthal (Deutschland) – für die deutsche Programmoberfläche.

  • Anton Gorbunov (Rußland) – für sorgfältige und durchdachte Tests des Programms.